zebra group wächst deutlich. National jetzt auf Platz 33.

19.06.2015: Mit einem Sprung von Platz 41 auf Platz 33 im Ranking der größten deutschen Agenturen des Landes* kann die zebra|group (Chemnitz/Dresden) das zweitgrößte Wachstum vorweisen.

„zebra spielt in der ,Bundesliga’.” freut sich Joerg G. Fieback, Chef der zebra|werbeagentur und Sprecher der Gruppe. „Wir behaupten uns in einem Wettbewerberumfeld mit nationalen Agenturen aus Berlin, Hamburg und München.”

Der um ca. 35 Prozent gestiegene Honorarumsatz von 5,2 auf 7,06 Mio Euro geht u.a. auf neue Kunden wie die RWE AG, LIDL Deutschland oder DEBAG zurück. Auch der Ausbau bestehender Geschäftsbeziehungen spielte eine große Rolle. So betreut MINDBOX seit 2014 den kompletten Online-Etat der AOK PLUS. Das in Dresden ansässige Strategiegeschäft der zebra|consult nimmt eine immer bedeutendere Rolle im Agenturportfolio ein. Innerhalb der Gruppe hat sich die Mitarbeiterzahl in den letzten drei Jahren auf aktuell 95 Mitarbeiter fast verdoppelt.

„Der große Sprung im Ranking macht uns stolz und zeigt, dass die Entscheidungen der letzten Jahre richtig waren.” blickt Fieback zurück. „Durch die Beteiligung an Mindbox, die Gründung von zebra|consult und zebra|public können wir unseren Kunden ganzheitliche Lösungen aus einer Hand anbieten.”