Robert Krause wird GF von Scholz & Friends Berlin

11.06.2015: Neues Führungsteam komplett: Robert Krause (45) – mehrfacher Cannes-, One-Show-, D&AD- und ADC-Deutschland-Preisträger – zieht ab 1. Juli in die Geschäftsführung von Scholz & Friends Berlin ein. Damit vervollständigt er die neue Spitze der Berliner Agentur. Das Führungs-Duo Constantin Dudzik und Matthias Spaetgens wurde zuletzt durch Joachim Stürken, der aus der Geschäftsführung von Scholz & Friends Hamburg nach Berlin wechselte, ergänzt. Die Berufung von Robert Krause steht für die weitere Stärkung des kreativen Produkts von Scholz & Friends in Berlin.

Krause, der zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung in Berlin war, prägt seit 2008 als Executive Creative Director das kreative Profil von Scholz & Friends in Berlin. Er war an zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Kampagnen der letzten Jahre – wie “Meister vs. Meister” und “Macher” für Mercedes sowie für Saturn, Valmano und Montblanc – maßgeblich beteiligt. Beim ADC 2015 gewann das Online-Weihnachtsmärchen “A Parisian Winter Tale” für Montblanc 1x Silber, 2x Bronze und 4 Auszeichnungen.

„Robert Krause steht für spitze, profilierte Kreation, die nicht nur zu Awards, sondern vor allem zu erfolgreichen Kampagnen führt”, sagt Frank-Michael Schmidt, CEO der Scholz & Friends Group, und ergänzt: „Ich wünsche Robert viel Freude, Energie und Erfolg dabei, als Geschäftsführer den Kreativ-Standort Berlin innerhalb unserer Gruppe weiter zu stärken, zu schärfen und durch große Kampagnen zu positionieren.”

“Ich freue mich über das Vertrauen in meine Arbeit”, so Robert Krause zu seiner Berufung in die Geschäftsführung von Scholz & Friends Berlin. „Gemeinsam mit Matthias Spaetgens möchte ich Scholz & Friends Berlin als Kreativmotor innerhalb der Gruppe und am Markt weiter stärken.”

Robert Krause startete seine Karriere bereits 1995 als Junior-Texter bei Scholz & Friends in Berlin bevor er 1998 nach Amsterdam erst zu Wieden + Kennedy und anschließend zu 180 Amsterdam wechselte und für Kunden wie Nike, Audi, HypoVereinsbank und adidas arbeitete. 2002 kehrte er nach Berlin und zu Scholz & Friends zurück und entwickelte als Creative Director Kampagnen für Mercedes-Benz, Ärzte ohne Grenzen, Mitsubishi Colt und Napster. Dem zweiten Abschied von Scholz & Friends 2005 und der Zeit als Creative Director und Partner bei AimaqRappStolle Berlin folgte 2008 erneut die Rückkehr zu Scholz & Friends, wo er zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung und Executive Creative Director war.

Krause ist Mitglied im Art Directors Club Deutschland und wurde bereits u.a. in Cannes, beim One Show, D&AD, ADC Deutschland und ADC Niederlande für seine Arbeit ausgezeichnet. Darüber hinaus lehrt der 45-Jährige an der Texterschmiede in Hamburg.