EAST END gewinnt Brigitte-Pitch

07.04.2015: Eine Modenschau in Wohnzimmeratmosphäre: BRIGITTE, Deutschlands führendes Frauenmagazin, präsentiert mit BRIGITTE Fashion@Home im April ein neuartiges und exklusives Event-Konzept. Konzipiert und umgesetzt wird das Format von EAST END, der Agentur für Markenerlebnisse mit Büros in Berlin, Hamburg und München, die den Etat im Pitch für sich entscheiden konnte.

Für BRIGITTE Fashion@Home öffnet Chefredakteurin Brigitte Huber in vier verschiedenen Städten – Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München – höchstpersönlich die Türen zu ihrem Fashion-Loft und lädt ein zu einem einzigartigen Mix aus Musik, Genuss, Show-Elementen und einer inspirierenden Modenshow. Dabei präsentieren Models nicht nur die neuesten Fashion-Trends der kommenden Saison, sondern auch ihr individuelles Talent wie Gesang und Tanz. EAST END inszeniert die Shows in einer privaten Atmosphäre und versetzt die Gäste aus Showbusiness, Medien und Wirtschaft in eine emotionale und persönliche Umgebung. Durch die Umsetzung des kompletten Lofts als Laufsteg werden die Gäste Teil der einzigartigen Mode-Inszenierung.

„Es war eine ganz besondere Herausforderung und wirklich schöne Aufgabe, für Deutschlands führendes Frauenmagazin BRIGITTE Mode und Showbusiness neu und einzigartig miteinander zu kombinieren”, so Oliver Golz, Gründer und Geschäftsführer von EAST END. „Umso mehr freuen wir uns, dass die BRIGITTE uns mit dieser Aufgabe betreut hat.”