Die ADC-Ehrentitel in Berlin verliehen

26.02.2015: Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e. V. hat am 26. Februar 2015 seine Ehrentitel verliehen. Bereits zum 10. Mal würdigte der Club im Rahmen der ADC Night of Honour kreative Köpfe, die für viele Vorbild und Inspiration geworden sind. An der festlichen Gala im Berliner Museum für Kommunikation nahmen rund 200 Gäste aus Kreativwirtschaft, Medien, Industrie und Wirtschaft teil.

Die Laudatio auf das neue ADC Ehrenmitglied, den Filmemacher Wim Wenders, hielt der Fotograf Jim Rakete: „Der stilprägende Filmkünstler Wim Wenders denkt und filmt querformatig. Er hat eine natürliche Beziehung zu Bildern und er ist unbeirrbar in dem, was er erzählen möchte. Wim steht im Raum wie Beton. Weil er sich den Atem lässt, Bilder zu Ende zu erzählen, hat er einen großen Einfluss darauf, wie wir Bilder erleben. Wim Wenders hat den deutschen Film nicht nur erneuert, sondern eine Ordnung geschaffen." Die beiden langjährigen Freunde weilten zum Zeitpunkt der Verleihung in den USA, so dass die Übergabe des ADC „Ehren-Nagels“ mit einem VIDEO aufgezeichnet wurde.

Zum „ADC Kunden des Jahres 2014“ haben die ADC Mitglieder Bernhard Neumann, Head of Experiential Marketing bei Audi gewählt. Jürgen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse, sagte in seiner Laudatio: „Bernhard Neumann ist ein Mensch, der seine Komfortzone verlässt, um sich neuen Meinungen und auch dem rauen Wind von außen zu stellen, sich andere Perspektiven anzuhören und sie konstruktiv weiterzuverarbeiten. Er liebt das Aufeinandertreffen gegensätzlicher Welten. Und zwar nicht um des Getöses willen, sondern der Inspiration wegen, die daraus entsteht.“

Die Auszeichnung für das Lebenswerk erhielt das langjährige ADC Mitglied Feico Derschow. „Einer Idee kann doch nichts Besseres passieren, als in Feicos Händen zu landen. Er hat mit seinen exzellenten Arbeiten Standards gesetzt, mich und die nachfolgenden Generationen immer wieder inspiriert und so freue ich mich, der sehr verdienten Auszeichnung des ADC für sein Lebenswerk verbal zu applaudieren – und aufs Händeschütteln obendrein“, sagt Michael Conrad, ADC Ehrenmitglied 1996 und Präsident der Berlin School of Creative Leadership.

Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der KfW Bankengruppe, verlieh den KfW-Awards "Kreativ" an die Hamburger Design-Agentur Bräutigam und Rothermund. „Stefan Bräutigam und Tim Rotermund sind furios gestartet: In den ersten beiden Jahren ihrer Selbständigkeit sind sie die erfolgreichste neugegründete Agentur im ADC Kreativranking und somit würdige Preisträger für den KfW-Award Kreativ. Sie erschaffen kreative Ideen und stringente Designs – bereits für namhafte Kunden. Sie sind ein tolles Beispiel für mutigen Unternehmergeist“, sagt Dr. Ulrich Schröder.

Den Titel „ADC Ehrenmitglied“ vergibt der Club der führenden Kreativen seit 1979. Ehrenmitglieder sind unter anderem Vicco von Bülow, Christoph Schlingensief, Michael Ballhaus und Ellen von Unwerth. Die Auszeichnung „ADC Kunde des Jahres“ wird seit 1984 an Personen aus der Wirtschaft verliehen, die herausragende kreative Kommunikation ermöglicht haben. Mit der Ehrung des Lebenswerks zeichnet der ADC die langjährige Arbeit eines ADC Mitgliedes aus.

Hauptsponsor der ADC Night of Honour 2015 ist wie in den letzten Jahren die KfW Bankengruppe. Als neuen Partner der Night of Honour konnte der ADC TELE 5 gewinnen.