WE DO organisiert Fachtagung für Forschungsministerium

19.05.2014: Die Berliner Kommunikationsagentur WE DO
communication GmbH organisiert für ihren langjährigen Kunden
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine Fachtagung rund um
das Thema „Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft“. Im Berliner
Congress Center (bcc) wird am 27. und 28. Mai 2014 mit hochrangigen
Vertretern und Experten aus Wirtschaft, Forschung, Verbänden und
Sozialpartnern die Chancen der Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft
und seine Auswirkungen und Chancen für Wirtschaft und Gesellschaft
diskutiert.

Die Veranstaltung wird von Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin
für Bildung und Forschung, eröffnet. Unter anderem werden in zehn parallelen
Sessions Themen und Fragen zur Rolle von Dienstleistung in der digitalen
Gesellschaft erörtert. Auf dem Programm stehen Themen wie Cloud Computing,
sichere Datenflüsse, Nutzungsmodelle durch Digitaliseriung und
Einsatzmöglichhkeiten im Gesundheitswesen. Begleitet wird die Fachtatung von
einem „Makrtplatz der Möglichkeiten“: Verschiedene Themeninseln laden vor
Ort ein, sich über einzelne Bereiche und Entwicklungspotenziale vertieft zu
informieren.

Mit der Integration der Dienstleistung in das Internet wird Dienstleistung
„unsichtbar“, schneller und unabhängig von Zeit und Ort. Rund um den Globus
verändert sich dadurch die Wertschöpfung, die immer stärker durch
Prozessinnovationen geprägt wird. Die Fachtagung ist ein Punkt im
offiziellen Programm zum Wissenschaftsjahr 2014.

Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft – Dienstleistungstagung im
Wissenschaftsjahr 2014
Dienstag, 27. Mai, 11:00 bis 18:00 Uhr (19:00 Abendveranstaltung)
und Mittwoch, 28. Mai 2014, 9:00 bis 14:00 Uhr
Berliner Congress Center (bcc)
Alexanderstraße 11, 10178 Berlin

Weitere Informationen zur Tagung, zum Programm und zur Anmeldung finden
Interessierte im Internet: www.dienstleistungstagung.de