Ein Brandenburg im Abgeordnetenhaus

27.03.2006: Olaf Brandenburg hat am Montag im Abgeordnetenhaus den von der Agentur entwickelten Benchmarkvergleich nationaler und internationaler Großstädte im Rahmen der Berliner Wirtschaftsgespräche vorgestellt. Ein europäisches Team von Mitarbeitern aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Schweden haben die objektiven Standortfaktoren der Städte Berlin, Hamburg, München, Wien, Stockholm und Boston analysiert und bewertet. Das Ergebnis ist ein 10-Punkteplan und versteht sich als Impuls für die Konzipierung eines effektiven Standortmarketings Berlins in den folgenden Jahren. Im nächsten Schritt werden die vorgestellten Standorte, wie z. B. Wien oder Stockholm, zur Präsentation eingeladen. Sie beim nächsten Vortrag dabei sein: Schicken Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen an mr@brandenburgs.de